Tag 13: Las Vegas

Heute waren wir im Las Vegas Premium Outlets. Dort haben wir zunächst bei Subway gefrühstückt und haben dann einen Großteil der 150 Läden unsicher gemacht. Zwischendurch gab es einen leckeren (Caramel) Frappuccino bei Starbucks. Nachdem unsere Kreditkarten nach ca. 7 Stunden Shoppings am Glühen waren, sind wir zufrieden zurück ins Hotel.
Nach einer kurzen Erholungspause haben wir zu Fuß den „Strip“ erkundet. Wir sind vom Excalibur bis zum Bellagio gegangen, wo wir die Wasserspiele bewundert haben. Auf dem Rückweg haben wir noch etwas für den morgigen Tag eingekauft (Bagels haben es uns angetan).

Morgen wollen wir einen Tagesausflug in den Valley of Fire State Park nordöstlich von Las Vegas machen. Falls wir rechtzeitig wieder zurück im Hotel sind, können wir auch wieder einen Tagesbericht zeitnah einstellen. Ansonsten müssen wir auf (kostenloses) Internet im nächsten Motel hoffen.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar»
  1. So, wir sind gerade aus dem Valley of Fire zurück. War sehr schön dort, aber auch sehr heiß. Vor allem bei unserer Wanderung. Dazu aber ein anderes Mal mehr. Unsere 24h Internet sind gleich um und außerdem haben wir einen Bärenhunger! Deshalb gibt es den Tagesbericht und die Fotos von heute, sobald wir wieder Internet haben.

    Morgen fahren wir weiter nach Springdale, zum Zion NP.

    P.S.: An alle die darüber vielleicht grübeln, nein, wir haben (noch) nicht geheiratet!

  2. Euch müssen doch die Socken qualmen … 7 Stunden shopping und dann noch Muse bis zum Bellagio zu laufen. Schön ists wenn am Abend im Bett der Schmerz nachlässt *fg
    Viel Spass noch in Las Vegas!!

    Grüsse

    Sven

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.