Unsere geplante Reiseroute

Bevor es nun übermorgen endlich losgeht, möchte ich Euch noch unsere Reiseroute vorstellen. An der Route haben wir lange gefeilt, bis wir alle Wünsche untergebracht waren. Schließlich gibt es im Südwesten der USA sehr viel zu sehen. Leider kann man aber nicht alle Highlights in einem Urlaub besuchen.

http://www.katjen.de/wp-content/uploads/2009/09/route_usa-2009.kml

Nach der Anreise starten wir am Montag von Los Angeles auf dem Highway 1, der berühmtesten Straße Amerikas. Über Santa Barbara und Monterey erreichen wir ein paar Tage später San Francisco. Nach einigen Cable Car Fahrten und dem Besuch auf Alcatraz fahren wir in den Yosemite NP und von dort über den Death Valley NP nach Las Vegas. Mit ein bißchen Glück verlassen wir die Spielerstadt mit ein paar Dollar mehr in der Tasche Richtung Norden, um durch den Zion NP und Bryce Canyon NP Moab zu erreichen. Dort stehen der Arches und Canyonlands NP auf unserem Programm. Ab Moab geht es wieder nach Süden zum Monument Valley. In Page wollen wir unser Glück ein zweites Mal bei der Wave-Lottery versuchen und dem Antelope Canyon einen Besuch abstatten. Dann liegt noch der Grand Canyon NP auf der Route bevor es nach Phoenix geht, von wo uns der Flieger wieder nach Hause bringt.

Ich hoffe ich konnte schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf unsere Reise geben.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar»
  1. sehr sehr schön, viel Spass dabei!!
    und in vegas 100 Dollar auf rot (für mich)
    kommt gesund wieder
    grüßle
    Frank

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.